Investieren Sie in Ihre digitale Zukunft!

texTDesign ist eines der autorisierten Beratungsunternehmen von go-digital

Sie wollen die Online-Kommunikation Ihres Unternehmens professionalisieren? Brauchen eine neue moderne Website, einen Online-Shop, eine verkaufsstarke Online-Marketing-Strategie?

go-digital

Gute Nachrichten: Unsere Werbeagentur texTDesign wurde für das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft un Soziales im Bereich Digitale Markterschließung autorisiert. 

Bei entsprechender Förderfähigkeit des Antrags erhalten Sie 50% der Nettokosten.

Wir meinen: Gerade für Mittelständler ist go-digital eine echte Chance, ihre Unternehmen mit professioneller Begleitung zukunftsfähig aufzustellen. Wir sind überzeugt, dass auch künftig deutlich mehr Kommunikation online erfolgen wird.

 

FAQ – Wichtige Fragen und Antworten zu go-digital

Warum gibt es das Förderprogramm "go-digital"?

Die Digitalisierung wird – verschärft durch Corona – für den unternehmerischen Erfolg immer wichtiger. Das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie will kleine und mittlere Unternehmen im Wettbewerb mit Kostenentlastung und Knowhow-Transfer nachhaltig unterstützen. Als eines der autorisierten Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“ Modul Digitale Markterschließung können Sie uns gerne ansprechen.

Was ist im Modul 2 Digitale Markterschließung förderfähig?
  • die Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • der Aufbau einer professionellen Internetpräsenz zur Vermarktung
  • die Einführung eines eigenen Online-Shops oder Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen
  • Social Media Tools
  • Website-Monitoring
  • Content-Marketing.
Wie hoch ist die Förderung?

Das BMWi übernimmt bei Genehmigung des Förderantrags 50% der Kosten für Beratung und Umsetzung.

Wie funktioniert’s?
  • Wir überprüfen in der Erstberatung die Förderfähigkeit.
  • Wir übernehmen die Antragstellung.
  • Bei erfolgtem Zuwendungsbescheid übernehmen wir die komplette Abwicklung beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Kommt "go-digital" für Sie in Frage?

Sehen Sie hier die Zulassungskriterien in Kürze:

  • Ihr Unternehmen muss eine Niederlassung oder Betriebsstätte in Deutschland haben.
  • Zugelassen für das Förderprogramm „go-digital“ sind Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern.
  • Ihr Jahresumsatz darf bei max. 20 Mio. € liegen.
  • Ihr Unternehmen muss nach De-minimis-Verordnung förderfähig sein.

Mehr Informationen finden Sie auch in unserer aktuellen Pressemitteilung >>>

Sie sind interessiert? Rufen Sie an – wir informieren Sie gerne:
Tel. 09777 32 35

E-Mail: info@text-design.de

 

Allgemeine Auskünfte zu go-digital finden Sie hier:
https://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html